Trainerduo Bender/Geeren verlängert beim SVR

Auch in der nächsten Saison werden Andreas Bender und Dominik Geeren die
II. Mannschaft des SV Ruchheim trainieren.

Schnell war eine Verlängerung der beiden über diese Saison hinaus, in einem Gespräch mit Vorstand und Spielausschussvorsitzendem Wolfgang Morawitz, unter Dach und Fach.

Der derzeitige Spitzenplatz in der Tabelle (nur ein Remis bei sechs Siegen) zeigen, dass die Arbeit des im August 2020 installierten Trainerteams, Früchte trägt. „Wir wollen in die B-Klasse – und sehen durchaus eine Riesenchance in diesem Spieljahr dies zu erreichen“ analysiert „Nicki“ Geeren die augenblickliche sportliche Konstellation. Realistisch kann nur der punktgleiche BW Oppau das erklärte Ziel noch verhindern.

„Wir haben immer eine hohe Trainingsbeteiligung von durchschnittlich 18 Spieler und sehen, dass sich etwas Positives entwickelt“ so der 47-jährige Physiotherapeut.

Zum Team hinzu kamen in der Winterpause die Spieler Issa, Becker, Di Ciaula, Doczi, Kristeller und Lansche. Somit steht der Reserve des SV Ruchheim ein breiter Kader zur Verfügung. „Wir werden im Hinblick, dass die I. Mannschaft den ein- oder anderen zum Spieltag an uns abgeben muss, eine gute Auswahlmöglichkeit bei der Nominierung haben“ kommentiert Andreas Bender die augenblickliche positive personelle Entwicklung in seinem Team.