Pokal: SVR-D1 – SV 1930 Rot-Weiss Seebach 6:0

Am Mittwoch, den 15.8. empfing unser SV Ruchheim den SV Rot Weiss Seebach
zur ersten Runde im Pokal.Da beide Teams ersatzgeschwächt antraten war 
die Spannung über den Ausgang des Spieles sehr hoch. 
Nach organisatorischen Problemen, weil kein Schiedsrichter kam und 
der Verband vorgibt, das Spiel auf jeden Fall durchzuführen,
pfiff Giuseppe (Trainer D2) mit halbstündigen Verspätung an. 
Unser Team legte los wie die Feuerwehr und Enes Polat schoss den SVR
schon in der 3. min. auf die Siegerstrasse. Der SV Seebach konnte sich 
zu keiner Zeit aus der Umklammerung unseres Teams lösen 
und selbst Akzente setzen. Nach mehreren hochkarätigen Chancen erhöhte 
Enes mit Hilfe des gegnerischen Torwarts auf 2:0 (22.min). Das 3:0 erzielte 
Yannic Kuffler kurz nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit. 
Die Gegenwehr der Gäste schwand zunehmend. 
Der eingewechselte Luca Hahn staubte in Mittelstürmermanier einen Abpraller
des Torwarts nach Schuss von Enes ab und sorgte für das 4:0. 
Die Zuschauer rieben sich die Augen nach Treffer 5 und 6 von Nico Gerner 
und Enes Polat, ob das wirklich stattfand! Das 6:0 war gleichzeitig 
der Endstand und zeigte, daß bei uns ein Team zusammen wächst, welches 
uns noch viel Freude bereiten wird!
Klasse!