Dominik Brust

Ein Vollblutstürmer – ein Robert Lewandowski ? so sein Vorbild – will uns ab 2021 in der Aktivität verstärken. Dominik Brust in Bad Dürkheim am 8.8.88 geboren und wegen seines Styles ein großer David Beckham Bewunderer, will für den SV Ruchheim im Strafraum beim Gegner für Kopfzerbrechen sorgen. 


Der die Aztekenkultur liebende Mexiko-Fan hat dagegen bei Essen und Trinken so rein gar nichts Mexikanisches auf dem Speiseplan. Sushi und Schorle zeigen, dass er aber dennoch sehr global aufgestellt ist – was auch sein Leitspruch: „A todos les Ilega su momento de gloria“  verstärkt.

Aus dem Spanischen übersetzt soll dies so viel heißen wie: „Jeder bekommt seinen großen Moment“.
Für diesen Moment will der Fitness als Hobby Angebende alles geben. Denn durch Fitness und Wille kann man sich den Erfolg holen um zu gewinnen. Und das liebt der Hundefreund mehr als zu verlieren – was er wiederum sogar hasst. Seine Fußballkarriere begann, der in dem so weltberühmten ! Örtchen Kallstadt groß gewordene FC Bayern Fan, beim FC 08 Haßloch. Nach Stationen bei der TSG Pfeddersheim, VfR Grünstadt,  und Eintracht Herrnsheim kam er 2018 zu Südwest Ludwigshafen.
Dass er Verantwortung übernehmen will und kann belegt die Tatsache, dass er beim SV Südwest bis Ende 2020 das Amt des Spielführers inne hatte. Im neuen Team will er schnell mit der Hilfe seiner neuen Mitspieler und der Trainercrew die nächste Entwicklungsstufe – Spitzengruppe Landesliga  – erreichen.

Dies sollte aber auch mit einer gehörigen Portion Spaß beim Training und dem Spiel einhergehen. Und was macht am meisten Spaß ? – natürlich Siege und mal mit den neuen Kumpels vom SVR auf den „Wurschtmarkt“ gehen ….