22.09.2018: D1 landet 1:0 Derby-Heimsieg gegen FG 08 Mutterstadt

Landesliga Vorderpfalz – D1 landet 1:0 Derby-Heimsieg gegen FG 08 Mutterstadt 

In einem spannenden Ligaspiel, erkämpften sich unsere Jungs endlich den lang ersehnten und hoch verdienten Dreier.

Dabei sah es bei Anpfiff eher nach einem nervenschonenderem Spiel für uns aus.
Unsere Jungs machten von Beginn an mächtig Druck und setzten so die Mutterstädter in Ihrer Hälfte fest.
Allein in den ersten 15 Minuten hätten sich die FG´ler nicht über ein 3:0 beschweren können.
Allerdings verhinderten Latte, Pfosten, gegnerische Körperteile, der gute Gästekeeper und oft leider unser eigenes Nervenkostüm eine torreiche Spieleröffnung.
Somit ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit, in der wir versuchten, unseren Jungs die „negativen“ Erlebnisse der letzten Wochen aus den Köpfen zu reden.
Druckvoll starteten wir auch in Halbzeit zwei und nach Einwechslung von Dejan Coric war dessen dritter Vorstoß über links der Durchbruch. Denn Dejan legte den Ball souverän
zum zentral mit gelaufenen Enes und dieser musste nur noch zum 1:0 einschieben. Wäre es nach dem Verlauf der letzten Wochen gegangen, wäre das Spiel anders ausgegangen….
Aber diesmal nicht…nicht mit unseren Jungs…Sie lieferten sich bis zum Abpfiff einen starken Fight und gingen als hochverdienter Sieger vom Platz. ENDLICH!!!
Nun gilt es diese positive Gefühl kommenden Samstag mit zum VfR aus Frankenthal zu nehmen. #nurdersvr
Aufstellung:
Florian F. – Endrit H. – Michele V. – Denis H. – Leon K. – Enes P. – Florian J. – Yannic K. – Nico G. – Luca H. – Dejan C. – Buri B. – Felix L. – Babaros A.