12.10.2019:Unsere C-Jungs vermiesen dem ASV Fußgönheim/SV Schauernheim die Kerwe – 0:12

Bei bestem Wetter und Platzverhältnissen, wurde das Derby pünktlich vom guten Unparteiischen Christian Batzler angepfiffen.Es dauerte bis Minute fünf, als unser heute achtfacher Torjäger Max Jakoby die Kugel zum 0:1 ins Netz drückte. Somit war die Torejagd eröffnet und fünf weitere Treffer führten zum auch in dieser Höhe verdienten 0:6 Halbzeitstand. Zu Beginn von Halbzeit zwei, nutzten wir die kompletten Auswechslungsmöglichkeiten ausund kamen folgerichtig zu weiteren sechs Treffern, welche somit zum 0:12 Endstand führten. Man muss dem Gegner Respekt zollen, da sich die ASV/SVS Jungs zu keiner Zeit aufgaben und tapfer bis zum Ende kämpften.Allerdings war der Gegner heute leider nicht in der Lage uns zu fordern und sogar den Ehrentreffer wusste unser eingewechselte Tristan Heiligenstein (kam in Halbzeit zwei für den starken Maurice Kolb) mit einem Mega Reflex zu verhindern. Wie stark unser SVR-Team zueinander gefunden hat, zeigte die Situation, als alle dafür kämpften dass das gestrige Geburstagskind Leon Diogo Fernandes Zinser zu seinem Treffer kam. Es macht einfach Spaß den Jungs zuzuschauen. Nächste Woche empfangen wir zuhause den SV Südwest aus Lu´hafen im SV Sportparkt.

Anstoss 15.30 Uhr. Wir freuen uns auf Eure Unterstüzung